FMEA- Zeitplanug


Wenn alle Informationen zum Produkt, zum Prozess, den eingesetzten Betriebsmitteln und Ressourcen und zu den Produktkomponenten, vorliegen kann eine FMEA sinnvoll durchgeführt werden. Die Personen, die an der Analyse beteiligt sind, müssen sich aufgrund dieser Information ein hinreichend gutes und genaues Bild vom Untersuchungsgegenstand machen können.
Grundsätzlich gilt: Eine FMEA sollte so früh wie möglich durchgeführt werden. Dies ist aber kein einmaliges und eindeutiges Merkmal. Im Gegenteil: Häufig empfiehlt es sich, die FMEA als wiederholenden Prozess während er Entwicklungsphase zu begreifen. Sie kann außerdem beim Testen, bei der Bemusterung und bei der Prototypenentwicklung eingesetzt werden.
Ein wichtiger Hinweis ist allerdings: Je später eine FMEA durchgeführt wird, desto teurer werden notwendige konstruktive Änderungen.